Abgaben: Fünf Gemeinden starten ein Pilotprojekt

Die Verbandsmitglieder nach intensiver Sitzung vor dem Gemeindeamt Eckartsau.
  • Die Verbandsmitglieder nach intensiver Sitzung vor dem Gemeindeamt Eckartsau.
  • Foto: MG Eckartsau
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

BEZIRK. Mit 1.1.2017 wurde von den Gemeinden Eckartsau, Engelhartstetten, Glinzendorf, Spannberg und Weiden/March in Zusammenarbeit mit dem G.V.U. (Gemeindeverband für Aufgaben des Umweltschutzes im Bezirk Gänserndorf) ein gemeinsames Projekt „Abgabeneinhebung“ ins Leben gerufen. Diese Kooperation ermöglicht eine effektivere Form der Vorschreibung der Gemeindeabgaben wie z.B. Grund- und Kommunalsteuer, Wasser- und Abwasserbescheide, bzw. -vorschreibungen. Als Pilotprojekt gestartet, stellt sich nun nach fast einem Jahr bereits der Erfolg dieser im Bezirk einmaligen Gemeindekooperation ein.  So können sich diese Gemeindeämter nun effektiver auf die stetig immer mehr auf den Gemeindedienst zukommenden Aufgaben konzentrieren.
Alle 2-3 Monate finden regelmäßig Sitzungen der Verbandsmitglieder zum Informationsaustausch und aktuellem Bericht statt. Der Sitz des Verbandes befindet sich in Hohenruppersdorf, die periodischen Zusammenkünfte finden abwechselnd in den Partnergemeinden statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen