SPÖ Hohenau
Bürgermeisterwechsel: Gaida löst Freitag ab

Stellen die Weichen für die Gemeinderatswahl 2020: Harald Lukas, Dieter Koch und Wolfgang Gaida
  • Stellen die Weichen für die Gemeinderatswahl 2020: Harald Lukas, Dieter Koch und Wolfgang Gaida
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

HOHENAU. 98,3 Prozent der Hohenauer Sozialdemokraten stimmten für Vizebürgermeister Wolfgang Gaida zum als Nachfolger von Bürgermeister Robert Freitag. Dieser hatte kurz davor bekanntgegeben, nicht mehr zur Gemeinderatswahl 2020 anzutreten und sein Amt 2019 übergeben zu wollen.

Dieter Koch, bisher schon als Stellvertreter Mitglied des Parteivorstands, wurde von den rund 60 anwesenden Genossinnen und Genossen mit ebenso großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden der SPÖ Ortsorganisation gewählt.

Gemeinsam mit Harald Lukas, als designiertem Clubvorsitzenden der SPÖ Fraktion, bekamen sie von der Mitgliederversammlung auch gleich den ersten Auftrag, nämlich, Kandidatenliste und Programm für die angesprochene Wahl vorzubereiten.

Und gemeinsam gaben sie auch gleich die Richtung vor, in die es gehen soll: "Wir wollen wieder mehr soziale Kompetenz an den Tag legen, indem wir andere miteinbeziehen und zum Gestalten einladen. Die Menschen, vor allem junge, müssen im intensiven Miteinander wieder spüren, dass sie gebraucht werden und ihre Meinung gefragt ist", sagt Gaida.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen