Gänserndorfs FPÖ-Stadtrat Rainer Elendner unerwartet verstorben

Rainer Elendner

GÄNSERNDORF. Stadtrat Rainer Elendner ist am Freitag im 57. Lebensjahr plötzlich und gänzlich unerwartet verstorben. Rainer Elendner, von Beruf Rhetoriktrainer und Major der Miliz, bekleidete als Mandatar der FPÖ seit 2015 das Amt des Stadtrats der Stadtgemeinde Gänserndorf und war langjähriges Mitglied der FPÖ-Gänserndorf.
Bezirksparteiobmann Herbert Steindl: "Ihm gebührt der Dank und die Anerkennung der gesamten Freiheitlichen Partei. Unsere Gedanken sind bei seiner lieben Gattin und den Angehörigen."

1982: Mitglied beim Ring freiheitlicher Jugend Wien
1985-1992: Stv. Obmann der AFH, Arbeitsgemeinschaft freiheitlicher Heeresangehöriger Wien
2011: Mitglied von Pro Mittelstand Wien
2012: Mitglied der FPÖ NÖ
2013: eh. Kooptierter Vorstand des Bezirksvorstandes Gänserndorf, Weiterbildungsbeauftragter
2015: Gemeinderat und Vorstandsmitglied der FPÖ Stadtpartei Gänserndorf und GVV Vorstandsmitglied, Schriftführer
2015: Fraktionssprecher der Gemeinderatsfraktion und Pressesprecher der FPÖ Stadtpartei Gänserndorf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen