Grüne Niederösterreich: Hände weg von unseren Nationalparks

BEZIRK. Eine Novelle des NÖ Nationalparkgesetzes soll diese Woche den Landtag passieren. Im Vorfeld ist rund um die derzeit nicht geregelte Flughöhe und das Überfliegen der Schutzzonen Aufregung entstanden. Die Landessprecherin der Grünen NÖ, Helga Krismer macht nun deutlich: „Hände weg von der geschützten Kernzone im Nationalpark! Die Flugroute muss selbstverständlich an die Kernzone des Nationalparks angepasst werden“, so Krismer und führt weiter aus: „Störungen durch Fluglärm wirken sich auf den Bruterfolg, die Verfassung der Jungtiere, die Nahrungsaufnahme und das Ruheverhalten in und außerhalb der Brutzeit aus, lange bevor die Flugobjekte in Sichtweite sind.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen