DEUTSCH-WAGRAM
Grüne ziehen Bilanz und blicken optimistisch in die Zukunft

 v.l. Simon Husz, Heinz Bogner, Markus Windbichler, Bettina Bergauer, Christina Rak, Brigitte Windbichler-Grohsmann, Gerhard Rixinger
2Bilder
  • v.l. Simon Husz, Heinz Bogner, Markus Windbichler, Bettina Bergauer, Christina Rak, Brigitte Windbichler-Grohsmann, Gerhard Rixinger
  • Foto: Foto: schiffer-foto.com
  • hochgeladen von Marion Schirato

DEUTSCH-WAGRAM. „Wir können auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurückblicken“, sagt Fraktionschefin Bettina Bergauer. Bei der Gemeinderatswahl konnten die Grünen um ein Mandat zulegen und stellen nun mit Heinz Bogner auch den Umweltstadtrat. Er möchte die Bedingungen für Radfahrerinnen und Radfahrer verbessern, wie die Erbachstraße zur Fahrradstraße umzugestalten und die Hamerlingstraße für Radfahrer Richtung B 8 zu öffnen. Auch eine Verkehrsberuhigung für das Alte Dorf wollen die Grünen und die Franz Mair-Straße Lkw-frei machen. Nach dem Radwegekonzept, das die Grünen bereits vorgelegt haben, soll nun ein gesamtes Verkehrskonzept für Deutsch-Wagram erarbeitet werden. Bei der Erhaltung von wertvollen Bäumen konnten die Grünen einen Erfolg verbuchen: Der schattenspendende Baumbestand im Musikschulgarten wurde erhalten und neu gestaltet. Nach Ansicht der Grünen braucht es jedoch viel mehr Neupflanzungen von Bäumen. Ein Baum für jede Einwohnerin und jeden Einwohner in den nächsten fünf Jahren sollte das Ziel sein.

Die Klimakrise macht keine Pause und darum ist es gerade jetzt notwendig in Dinge zu investieren, die in Zukunft den CO2-Ausstoß verringern und Energie sparen. Dafür will sich Bettina Bergauer engagieren: „Deutsch-Wagram muss eine Vorbildgemeinde in Sachen Energieeffizienz werden und auf erneuerbare Energien umsteigen. Investition in Photovoltaik rechnet sich und das Potential ist sehr groß in Deutsch-Wagram.“ Auch der Verkehr, der die BewohnerInnen der Hauptstraße stark belastet, ist ein Klimakiller. Mit der sehr gut besuchten Diskussionsveranstaltung „Tschau Stau“ mit dem Verkehrsexperten Harald Frey zeigten die Grünen Alternativen zur S 8 auf, deren Umsetzung ohnedies ungewiss ist. Gemeinderätin Brigitte Windbichler-Grohsmann ist ein sicherer Schulweg für die Kinder ein besonderes Anliegen: „Das tägliche Autochaos kurz vor 8 Uhr vor den Schulen ist gefährlich und muss beendet werden. Wir brauchen mehr Lebensqualität auf der Hauptstraße und im Zentrum.“

 v.l. Simon Husz, Heinz Bogner, Markus Windbichler, Bettina Bergauer, Christina Rak, Brigitte Windbichler-Grohsmann, Gerhard Rixinger
v.l, Marcus Windbichler, Simon Husz, Brigitte Windbichler-Grohsmann, Christina Rak, Gerhard Rixinger, Bettina Bergauer, Heinz Bogner

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Viktoria Wolffhardt freut sich nach zweimaliger Qualifikation nun auf ihren Einsatz bei den Olympischen Spielen.
5

Näher dran an Olympia
Niederösterreicher sind voll im ‚Olympia-Fieber‘

Der Countdown läuft und 15 niederösterreichische Sportler fiebern bereits ihren Einsätzen bei den Olympischen Spielen von 23. Juli bis 8. August 2021 entgegen. NÖ. Die Tullnerin Viktoria Wolffhardt bringt mit ihren erst 26 Jahren jede Menge internationale Erfahrung mit. Bereits 2010 sicherte sie sich die Kanutin die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur. Den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feierte Viki im Juni 208 mit dem Europameistertitel im Canadier. „Es war ein...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen