Gemeinsam.sicher unterstützen
NEOS starten Aktion "Miteinander Mobil Machen"

GÄNSERNDORF. Die Gänserndorfer NEOS haben mit der Aktion „Miteinander Mobil Machen“ eine Liste aller ihnen gemeldeten Gefahrenstellen erstellt, die auf ihrer Facebook und Instagramseite jederzeit einsehbar, kommentiert und aktualisiert werden kann.

Die Pinken möchten damit die laufende Initiative "Gemeinsam.Sicher" der Stadtgemeinde unterstützen, dabei aber insbesondere auf mehr Bürgerbeteiligung für das Projekt setzen.
"Beim Thema Verkehrssicherheit sind alle gefragt, "Miteinander Mobil" zu machen. Daher müsse der Austausch zwischen Behörden und Bürgern niederschwellig und auch auf digitalem Weg möglich sein", sagt Initiator und NEOS-Teammitglied Lukas Turetschek.

Seiner Teamkollegin Anja Bärnthaler war aufgefallen, dass es keine transparente Übersicht über die aktuell gemeldeten Gefahrenstellen gibt. So können die Anrainer nicht wissen, ob die Gemeinde "ihre" Gefahrenstelle überhaupt schon auf dem Schirm habe.

NEOS Gemeinderat Joseph Lentner betont, dass die Aktion keine Gegenaktion darstelle. „Unser Ziel ist es, auf möglichst vielen Kanälen zur Verkehrssicherheit beizutragen. Und das schaffen wir nur, wenn wir Bürgerinnen und Bürger möglichst niederschwellig eine Möglichkeit bieten, Gefahrenstellen aufzuzeigen.“

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen