KPÖ Gänserndor
Prochaska ist der neue Bezirkssprecher der KPÖ

Florian Prochaska, Bezirkssprecher der KPÖ.
  • Florian Prochaska, Bezirkssprecher der KPÖ.
  • Foto: KPÖ
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

BEZIRK. Der 24 Jahre alte Netzwerktechniker Florian Prochaska aus Deutsch Wagram wurde, bei der Mitgliederversammlung am 7.11.2018 einstimmig zum neuen Bezirkssprecher der KPÖ Gänserndorf gewählt und löst damit Alexandra Benedik aus Hohenau ab.
Prochaska, der neben seiner Berufstätigkeit noch Geschichte in Wien studiert, will sich unter anderem für eine Verbesserung der öffentlichen Verkehrsmittel einsetzen. „Es kann nicht sein, dass in manchen Orten der Bus oder Zug nur alle heiligen Zeiten fährt, und die Bevölkerung auf Autos angewiesen ist, was auch aus ökologischen Gesichtspunkten problematisch ist“, so Prochaska. Auch der Erhalt der Gänserndorfer Synagoge und die Arbeit gegen Rechtsextremismus ist ihm persönlich ein wichtiges Anliegen.
Als Vorbild nennt er insbesondere die steirische KPÖ: „Wir wollen uns im Bezirk konkret um die Probleme der Menschen vor Ort kümmern und linke Politik machen, die wirkt.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen