Straßenmarkierungen wurden durchgeführt

GROSS-ENZERSDORf. Mobilitätsstadtrat Andy Vanek ärgert sich über die ÖVP: "Anstatt sich beim Zuständigen zu informieren, werden Dinge gefordert, die längst im Laufen sind."  Den geforderten Zebrastreifen über den Schießstatting samt Haltelinie gab es schon, er musste nur  wegen des neuen Straßenbelags erneuert werden, die beauftragte Firma kam allerdings mit den Arbeiten in Verzug, Vanek will bei der Abschlussbesprechung mit der Firma über Preisnachlässe verhandeln. "Jedenfalls wurde die Markierung diese Woche durchgeführt. Ganz ohne Kreidemalereien", wie Vanek schmunzelnd meint und weiter:
"Für Verbesserungsvorschläge bin ich aber jederzeit offen. Unter meiner Emailadresse klimastr@gross-enzersdorf.gv.at oder wer über keinen Internetzugang verfügt, kann im Rathaus jederzeit meine Telefonnummer erfragen."

Newsletter Anmeldung!

6 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen