Verjüngung im Deutsch-Wagramer VP-Team

DEUTSCH-WAGRAM. Die Gemeinderäte Renate Forsthuber (67) und Karl Haberreiter (60) , legen ihr Gemeinderats-Mandat zurück. Karl Haberreiter war im Finanzausschuss, im Infrastruktur- und im Prüfungsausschuss tätig und auch Organisator zahlreicher Veranstaltungen. Renate Forsthubert engagierte sich in den Bereichen Bildung und Jugend, Gesundheit und Soziales, sowie Kultur und Umwelt. „Ich möchte mich bei beiden ganz herzlich für ihr Engagement, die ausgezeichnete Zusammenarbeit und die große Unterstützung in den letzten 12 Jahren als Gemeinderäte bedanken und wünsche alles erdenklich Gute“, so Bgm. Fritz Quirgst.
Nachfolgen werden Andreas Latschka (30), und Johannes Kozlik (37), die in der nächsten GR-Sitzung am 17. 10. angelobt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen