Gänserndorf tanzt erfolgreich in den Sommer

5Bilder

GÄNSERNDORF. Bei der NÖ Landesmeisterschaft für Schüler, Junioren und Jugend in der Stadthalle Gänserndorf stellten die vielen Tänzerinnen und Tänzer in Gegenwart etlicher hochkarätiger Ehrengäste aus Politik und Finanz ihr Können unter Beweis.

Der Nachwuchs der Tanzsektion Union Raiffeisenbank Gänserndorf fiel mit starker Leistung auf. Tatkräftig unterstützt von ihren Trainern, den Vizestaatsmeistern in Latein, Hunor Sebesi und Jaroslava Huber, die das Publikum auch mit einer Showeinlage begeisterten, sicherten sie sich drei Landesmeistertitel, drei Medaillen und zwei Leistungsnadeln.

Kai Soukup/Julia Schulz siegten in der Junioren I Latein D-Klasse, so wie auch zuvor in Wien und Oberösterreich, nun auch am heimischen Parkett und wurden NÖ Landesmeister ihrer Klasse. Sie durften als Sieger in der nächsthöheren C-Klasse mittanzen und belegten dort, nur zwei Plätze hinter ihren Clubkollegen Lukas Reinberger/Camilla Gantner, den guten 6. Platz. Stefan Reinberger/Elena Ganter sicherten sich mit der Silbermedaille in Junioren II Standard D ebenfalls den Landesmeistertitel in ihrer Klasse und belegten in der Junioren II Latein C bei starker Konkurrenz den 4. Platz. Ihre Geschwister, Lukas Reinberger/Camilla Gantner, ertanzten sich bei den Junioren I Standard D mit der Bronzemedaille den dritten Landesmeistertitel für ihren Club und verfehlten bei den Junioren I Latein C nur knapp das Stockerl. In der Junioren Latein-Breitensportklasse erreichten Diego Fernandez/Lorena Fernandez bei ihrem ersten Turnier, nach nur zwei Monaten Training, den tollen 5. Platz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen