SG Angern Strasshof in der Landesliga vorn dabei
Molnar: Zu früh um aufzusteigen

An einem Strang ziehen Spieler und Vereinsleitung.
4Bilder
  • An einem Strang ziehen Spieler und Vereinsleitung.
  • Foto: Foto: Mold
  • hochgeladen von Raimund Mold

ANGERN/STRASSHOF (rm). "Wir sind derzeit die unangefochtene Nummer Eins im Bezirk unter den Tischtennisvereinen", berichtet Obman Molnar von der SG Angern/Strasshof stolz. Zehn Mannschaften sind in allen Klassen und Ligen bis zur Landesliga im Meisterschaftsbetrieb, mit Ausnahme der 2. Landesliga. Die Landesligamannschaft liegt auf einem Spitzenplatz. "Wir wollen zwar auf Sicht in die zweite Bundesliga aufsteigen, damit unsere Talente nicht abwandern, aber derzeit sind wir derzeit finanziell noch nicht in der Lage. Wir brauchen dringend einen potenten Sponsor", fährt Molnar fort. Die Spielstärke basiert auf einer exzelleten Jugendarbeit und dem Training mit Spitzentrainer Alex Saprykin. So wurden bereits 13 Staatsmeistertitel und unzählige Landesmeistertitel und Spitzenplätze errungen. Namhaft Talent aus den eigenen Reihen, die aus einem viel  beachteten Volksschulprojekt kommen, sind Kevin Schandl, Samuel Ameti, Steffi Kostolani, André Kratochwil, Richard Danihel und Lorenz Pöschl, denen eine große Zukunft vorausgesagt werden kann.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen