Auf zu neuen Ufern: Karl Wilfing verabschiedet Ulrike Hager

Karl Wilfing bedankt sich bei Ulrike Hager.
  • Karl Wilfing bedankt sich bei Ulrike Hager.
  • Foto: LT-Direktion NÖ / Schultes
  • hochgeladen von Marina Kraft

WEINVIERTEL. Auf zu neuen Ufern heißt es zwar für Ulrike Hager, aber das Weinanbaugebiet Weinviertel bleibt dennoch unter anderem ihr Wirkungsbereich. Karl Wilfing: „Ich bedanke mich herzlich für 15 Jahre erfolgreiche Aufbauarbeit, in denen unser schönes Niederösterreich als Weinland national und international massiv an Bedeutung gewonnen hat. Dieser Erfolg ist dem Können, dem Charme und der Beharrlichkeit von Uli Hager zuzuschreiben.“

Nach knapp 16 Jahren als operative Geschäftsführerin des „Regionalen Weinkomitee Weinviertel“ zieht Ulrike Hager eine durchwegs positive Bilanz. Hager: „Es hat sich viel zum Besseren verändert. Sowohl das Streben nach Qualität als auch das Selbstbewusstsein der einzelnen Winzerbetriebe ist stark gestiegen. Durch hervorragende Basisarbeit im Weingarten, im Weinkeller und in den Marketingbüros hat die Marke „Weinviertel DAC“ stark an Wahrnehmung im In- und Ausland gewonnen.“ Aber nicht nur das Aushängeschild, der pfeffrige Grüne Veltliner, hat seines dazu beigetragen, auch Sorten wie Riesling, Weißburgunder und Zweigelt erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. So wurden im Weinviertel bei Hagers Start im Jahr 2005 rund 1,5 Mio. Flaschen Weinviertel DAC verkauft und nun sind es rund 5 Mio. Flaschen – eine erfreuliche Steigerung von rund 300 %.

Die gebürtige Klein Meiseldorferin wechselt im Juni zur neu geschaffenen Dachorganisation und wird mit dem neuen NÖ Weinbaupräsident Reinhard Zöchmann die Weinwirtschaft von Krems aus weiterentwickeln. Hager: „Ich bin ein Fan von Zusammenarbeit und Kooperationen. So bleibt es wichtig, alle Weinbauregionen Niederösterreichs als Ganzes zu stärken und zu positionieren und zwar mit allen Facetten: Sei es durch sämtliche Produkte aus den niederösterreichischen Landwirtschaftsbetrieben, als auch durch die wachsenden touristischen und kulturellen Angebote und natürlich durch Wein & Genuss. Und das bleibt auch in meiner neuen Position oberste Prämisse.“ Über Ulrike Hagers Nachfolge wird derzeit entschieden.

Das Regionale Weinkomitee Weinviertel

Mit über 1.000 Winzern ist das Weinviertel das größte Weinbaugebiet Österreichs. Rund 14.000 ha Weingärten werden im Weinviertel insgesamt bewirtschaftet. Etwa die Hälfte davon mit Grünem Veltliner. Die Weinbaubetriebe haben in 2020 über 25 Mio. Euro mit Weinviertel DAC erwirtschaftet. Das Regionale Weinkomitee Weinviertel mit Sitz in Wolkersdorf versteht sich als Dach- und Serviceorganisation für die Weinviertler Weinwirtschaft.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen