Adventbrunch bei Vana in Matzen
Eisiger Wind braucht warme Jacken

Beim Adventbruch der Vanas wurden die neuesten Trends vorgestellt.
  • Beim Adventbruch der Vanas wurden die neuesten Trends vorgestellt.
  • Foto: Vana
  • hochgeladen von Thomas Pfeiffer

MATZEN. Zum Adventbrunch hat Familie Vana in Matzen eingeladen. Dabei wurden die Trends der Herbst/Winter Kollektion  präsentiert. Die Vielfalt an verschiedenen Materialien, verarbeitetes Lammfell, reversibler Tragekomfort und viel Liebe zur europäischen Produktion und Details stehen in diesem Winter im Mittelpunkt der gelungenen Kollektion. Viele Gäste und Freunde des Hauses ließen sich das vorweihnachtliche Fest nicht entgehen und waren sichtlich von der Gastfreundschaft und der stilsicheren und warmen Mode begeistert.

Winterzeit wird auch Modelländerungszeit genannt, erzählen die Vanas im Gespräch: „Aus Alt mach Neu - In vielen Kästen schlummert Potenzial. Wir haben uns auf das Umgestalten, Aufpeppen und Kombinieren mit verschiedenen Materialien spezialisiert. Stylish recycelt und wahlweise mit grobmaschigen Wollstoffen kombiniert, entstehen so lässige und wertvolle Begleiter für das neue Trendjahr.“

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen