Schul-Umbau
„Gleichenfeier“ an der Volksschule Groß-Enzersdorf

WRS Baumanagement Bauleiter Stefan Ager und Bereichsleiter Michael Schwarz, Direktorin Petra Hentschl-Hegendorfer, Architektin Anna Lindner, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Gemeinderätin Barbara Rotter, Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Gemeinderat
Peter Cepuder, Hortleiterin Maria David, Stadtrat Gottfried Rotter, Dritte Landtagspräsidentin Karin Renner, Stadtrat Andreas Vanek, Gemeinderat Reinhard Wachmann, Vizebürgermeister Robert Fehervary.
  • WRS Baumanagement Bauleiter Stefan Ager und Bereichsleiter Michael Schwarz, Direktorin Petra Hentschl-Hegendorfer, Architektin Anna Lindner, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Gemeinderätin Barbara Rotter, Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Gemeinderat
    Peter Cepuder, Hortleiterin Maria David, Stadtrat Gottfried Rotter, Dritte Landtagspräsidentin Karin Renner, Stadtrat Andreas Vanek, Gemeinderat Reinhard Wachmann, Vizebürgermeister Robert Fehervary.
  • Foto: Gemeinde Groß-Enzesdorf
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

GROSS-ENZERSDORF. Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und Vizebürgermeister Robert Fehervary freuten sich, trotz Corona-bedingtem Entfall der Gleichenfeier an der Volksschule Groß-Enzersdorf Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister zur Besichtigung der Umbauarbeiten im Volksschulgebäude begrüßen zu dürfen. Im kleinen Rahmen führte der Vizebürgermeister, gemeinsam mit Vertretern der WRS Baumanagement und Architektin Anna Lindner, Landesrätin Teschl-Hofmeister, die Dritte Landtagspräsidentin Karin Renner, Bürgermeisterin Obereigner-Sivec und Vertreter der Fraktionen durch das Schulgebäude.
„Wir freuen uns sehr, trotz Corona-bedingter Verzögerungen durch gemeinsame Anstrengungen dennoch im Zeitplan zu sein und unseren SchülerInnen bald ein modernes Schulgebäude bieten zu können. Die Volksschule, die zu einer 16-klassige Volksschule erweitert wird, bietet auch genügend Raum für die schulische Tagesbetreuung. Ein Angebot, das sehr gerne angenommen wird“, sagt der Vizebürgermeister. Im Dezember sollen die ersten Räume fertiggestellt sein.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen