Infoabend zum Pilotprojekt „e-Mobilität“ in Obersiebenbrunn

Bei einem Infoabend am 16. Mai im Landgasthof Kopriva in Obersiebenbrunn wurde von der NÖ Wohnbaugruppe (NBG), der Energie-und Umweltagentur NÖ (ENU) und der EVN das Pilotprojekt „e-Mobilität“ vorgestellt. In diesem Pilotprojekt ist es vorgesehen, den künftigen Bewohnern des ersten Bauabschnittes (27 Wohneinheiten) der Wohnhausanlage Feldgasse in Obersiebenbrunn für 4 Wochen ein e-Auto zur Nutzung und zum Testen gratis zur Verfügung zu stellen. Ebenfalls gratis wird ein Sharingfahrzeug für 6 Monate bereitgestellt.
„Mit diesem Versuch wollen wir die Akzeptanz der Elektromobilität und auch die Auswirkungen auf das Stromnetz testen“, so die Verantwortlichen Dir. Walter Mayr (NBG), Bmst. Ing. Norbert Schandl (NGB), Dr. Christian Milota (ENU), Dr. Herbert Greisberger (ENU), DI Franz Angerer (Land NÖ) und Mag. Paul Hinner (EVN).

Neben Vzbgm Rudolf Greul bedankten sich auch GR Rudolf Grill, GR Friedrich Scherzer, gGR Michael Mahdalicek, GR Rudolf Ledermüller und gGR Thomas Mahdalicek bei den Verantwortlichen für dieses Pilotprojekt in Obersiebenbrunn, welches erstmals in Niederösterreich im verdichteten Wohnbau durchgeführt wird.

Autor:

Marina Kraft aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.