Jugendcoaching: neue Beratungsstelle in Gänserndorf

Projektleiter Stefan Schmid mit Kolleginnen und Vizebürgermeisterin Margot Linke.
  • Projektleiter Stefan Schmid mit Kolleginnen und Vizebürgermeisterin Margot Linke.
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

GÄNSERNDORF. In der Wiener Straße 5 wurde Büroeröffnung gefeiert: Jugendcoaching für außerschulische Jugendliche bietet Beratung bzw. Begleitung bis zum 19. Lebensjahr sowie für Jugendliche mit einer Behinderung oder sonderpädagogischen Förderbedarf bis zum 24. Lebensjahr. Im Rahmen von Einzelgesprächen werden ein umfassendes Bild der individuellen Fähigkeiten, Neigungen und Perspektiven gemeinsam erarbeitet sowie nachhaltige Anschlussmöglichkeiten empfohlen. Weitere Beratungsthemen sind Berufsorientierung, Unterstützung bei der Bewältigung von Problemen, die den Bildungsweg gefährden sowie Vermittlung in Praktikumsplätze oder an nachfolgende Beratungsstellen. Die Teilnahme ist freiwillig, kostenlos und kann bis zu einem Jahr in Anspruch genommen werden. In besonderen Fällen werden auch Hausbesuche angeboten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen