Gastronomie
KOST.bares aus dem Weinviertel:Regionales auf einen Klick

Alexandra und Markus Steiner von Steiners Café und Restaurant in Ladendorf sind begeistert vom neuen Tool auf der Datenbank des KOST.baren Weinviertels. LEADER-Obmann Kurt Jantschitsch und LEADER-Geschäftsführerin Christine Filipp stellen es persönlich vor.
  • Alexandra und Markus Steiner von Steiners Café und Restaurant in Ladendorf sind begeistert vom neuen Tool auf der Datenbank des KOST.baren Weinviertels. LEADER-Obmann Kurt Jantschitsch und LEADER-Geschäftsführerin Christine Filipp stellen es persönlich vor.
  • Foto: LEADER Weinviertel Ost
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

WEINVIERTEL. Immer mehr Weinviertler Wirte beziehen ihre Zutaten für ihre Speisen und Getränke bei regionalen Produzenten. Für die Vermarktung ihrer Produkte bietet die LEADER Region Weinviertel Ost mit der Initiative KOST.bares Weinviertel den Weinviertler Produzenten eine Bühne. Und ab sofort kann die Gastronomie auf der Webseite des KOST.baren Weinviertel die Verfügbarkeit dieser Produkte für die Zubereitung ihres Speisenangebots abfragen.

4.000 Produkte von knapp 350 Produzenten

Die Webseite www.kostbares-weinviertel.at ist bekannt und beliebt dafür, die Kostbarkeiten des Weinviertels aufzuzeigen. Mit der Produktsuche auf der Plattform KOST.bares Weinviertel wird das Suchen von regionalen Köstlichkeiten und Produkten zum Kinderspiel. Mit wenigen Klicks findet man unter mehr als 4.000 Produkten von knapp 350 Produzenten aus dem östlichen und westlichen Weinviertel alles, was das regionale Herz höher schlagen lässt.

Neues Tool für die Gastros

Die Weinviertler Gastronomie hat längst erkannt, dass für die Konsumenten eines immer wichtiger wird: die Zubereitung und der Verkauf von Speisen und Getränken von heimischen Produzenten. Corona hin oder her – auf diesen Trend setzen die Wirte schon seit langem. Trotz aller Bemühungen ist es jedoch oft mit viel Zeitaufwand verbunden, diese Produkte zu finden und in gewünschter Menge vom Weinviertler Produzenten zur Verfügung gestellt zu bekommen. Dazu hat sich die LEADER Region Weinviertel Ost erfolgreich Gedanken gemacht und eine zusätzliche Funktion für die Gastronomiebetriebe auf der Plattform www.kostbares-weinviertel.at implementiert.

„Unser Ziel ist es, die Verfügbarkeit von Weinviertler Produkten für die Gastronomie zu erhöhen. Über verschiedene Funktionen können die Produkte gefiltert und gesucht werden.“ Beschreibt die Geschäftsführerin der LEADER Region Weinviertel Ost, Christine Filipp, das neue Tool. Auf einen Klick kann eine Preislisten-Anfrage an die entsprechenden Produzenten gesendet werden und die Verfügbarkeit der Weinviertler KOST.barkeiten für die Wirte eruiert werden.

Trendsetter

Die sorgfältige Auswahl der Produkte für die Zubereitung von Speisen ist essentiell für den Erfolg eines Gastronomiebetriebes. Wer heute essen geht, fragt auch schon mal nach, woher die zu verarbeitenden Produkte bezogen werden. Und hierbei werden regionale Produkte von Köchen und Wirtshausbesuchern gleichermaßen bevorzugt. Ein Erfolgsmodell, nicht nur in Zeiten von COVID-19. Denn ganz unter dem Motto „Fahr nicht fort, geh zum Wirten im Ort“ soll ja auch das, was auf den Tisch kommt „nicht von weit fort, sondern aus dem Ort“ kommen. Oder in diesem Fall aus der Region. Dem Weinviertel! Denn in Corona-Zeiten gilt mehr denn je: Willst du ein Trendsetter sein, dann soll dein Essen vom Weinviertel Wirt ein.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen