Ebenthal
Landesrätin zu Besuch bei Foodbloggerin

Zu Besuch im neuen „Zuhause“ von Verena Pelikan.
  • Zu Besuch im neuen „Zuhause“ von Verena Pelikan.
  • Foto: Foto: VPNÖ
  • hochgeladen von Thomas Pfeiffer

EBENTHAL. Die gebürtige Weinviertlerin Verena Pelikan liebt ihre Heimatregion. Nicht zuletzt deshalb hat sie sich dazu entschlossen ihren Wurzeln treu zu bleiben und sich als neuen Unternehmensstandort für ihre Agentur das Schloss Ebenthal ausgesucht.
Das Schloss, welches vom Verfall bedroht war, konnte von Schlossbesitzer Paul Drobec durch jahrelange Renovierungsarbeiten erhalten und aufgrund diverser kultureller Veranstaltungen auch wiederbelebt werden.
Die Qualität und die Kreativität ihrer Arbeit haben den Schlossherrn letztendlich überzeugt der bekannten Foodbloggerin Räumlichkeiten des Schlosses zur Verfügung zu stellen. Zukünftig wird sie auch ihre gut besuchten Workshops, sowie Koch- und Backkurse überwiegend im Schloss Ebenthal abhalten.

Landesrätin zu Besuch

Um sich von der Arbeit der Foodbloggerin und ihrem neuen Domizil selbst ein Bild zu machen hat sich Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav auf den Weg ins nördlichste der Marchfeldschlösser gemacht. „Verena Pelikan verbindet als Jung-Unternehmerin Kreativität und digitales Know-how: Als eine der erfolgreichsten Foodbloggerinnen im deutschsprachigen Raum, kann sie ihre Begeisterung für Kulinarik und den eigenen Garten in ihrer Agentur umsetzen – ein niederösterreichisches Erfolgskonzept, das zu recht heuer bei unserem Creative Business Award unter den Top 10 nominiert war.“, so Landesrätin Petra Bohuslav.
Auftraggeber aus den Bereichen Kulinarik und Haushaltsgeräte schätzen das Gesamtangebot von Verena Pelikan: von der Rezeptentwicklung über Foodstyling, Foodfotografie und Videoproduktion bis hin zum Online Marketing.

Vizebürgermeister von Pelikan überzeugt

Auch Ebenthals Vizebürgermeister Christoph Veit freut sich über die Aufmerksamkeit, die Verena Pelikan mit ihrem Schaffen nicht nur auf sich sondern auf ganz Ebenthal zieht. „Wir als Gemeinde freuen uns sehr darüber uns sind stolz, dass Verena Pelikan Ebenthal als Unternehmensstandort gewählt hat. Durch ihr weltweites Netzwerk werden Kunden und Fans Ebenthal einen Besuch abstatten und unseren schönen Ort und das Schloss in die Welt hinaustragen und bekannter machen", ist Veit von der Arbeit der Foodbloggerin überzeugt.
Wer sich selbst ein Bild von ihrer Arbeit machen möchte, muss übrigens nur ihren Blog „Sweets & Lifestyle“ (www.sweetsandlifestyle.com) im Internet aufrufen, welcher mit bis zu 820.000 Seitenaufrufen pro Monat zu den beliebtesten im deutschsprachigen Raum zählt.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen