Gänserndorf
Neues Dacia Lauer Autohaus eröffnet

42Bilder

Gerhard Lauer eröffnete nach nur sieben Monaten Bauzeit sein neues Dacia Autohaus in der Gänserndorfer Haidlisse. 

GÄNSERNDORF. Gut gelaunt und sichtlich stolz, wurde am Freitag durch Gerhard Lauer das neu errichtete Firmengebäude, in dem ab nun die Marke Dacia ausgestellt und verkauft wird, präsentiert und vorgestellt.Seit 2006 bietet die Firma Lauer neben Renault auch Dacia Modelle an.

Projekt in nur 7 Monaten gebaut

Auf Grund der großen Nachfrage wurde 2016 die Idee für einen weiteren Standort geboren und mit der Planung begonnen. 2018 war dann das Jahr der Ausschreibungen und Behördenwege. "Im März 2019 kam endlich die ersehnte Genehmigung, sogleich erfolgte am 12.März der Spatenstich", sagte Gerhard Lauer in seiner Rede. Wie von Lauer geplant und vorausgesagt, konnte das Projekt Dacia mit der Adresse Haidlisse 7 in nur sieben Monaten fertiggestellt werden. Generalunternehmer war die Firma Lahofer aus Gänserndorf. Zur feierlichen Eröffnung kam auch Bürgermeister René Lobner, der in seiner Rede den innovativen Betrieb, das regionale Familienunternehmen, sowie die Schaffung neuer 10 Arbeitsplätze, hervorgehoben hat. Eine weitere Ansprache erfolgte durch den Obmann der WirschaftskammercAndreas Hager, sowie den Generaldirektor von Renault und Dacia Österreich, Olivier Wittmann.

Lustiges und buntes Programm

Aufgelockert und schön umrahmt wurde die Eröffnung durch Jimmy Schlager, der eigens für diese Veranstaltung ein passendes und amüsantes Lied textete. Der feierliche Abschluss erfolgte durch Diakon Friedreich, der die Segnung des Gebäudes vornahm. Danach ging es ins eigens aufgestellte Festzelt, wo zu Gulasch, Würstel und Bier eingeladen wurde um zu feiern und sich in entspannter Atmosphäre die Dacia Modelle, auf dem neuen, großzügigen Gelände, anzusehen.

geschrieben von Brigitte Castellitz

Autor:

Thomas Pfeiffer aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.