Vier ausgezeichnete Lehrlinge bei Geier – ein Grund zum Feiern

Beinahe die Hälfte der Lehrlinge der Bäckerei Geier schaffte im heurigen Berufsschuljahr eine Auszeichnung.
„Ein zentraler Erfolgsfaktor für einen Betrieb sind seine MitarbeiterInnen in Ausbildung, die in Zukunft Verantwortung übernehmen sollen. Wir brauchen Ihre Ideen, Kreativität und Einsatzbereitschaft. Die Sichtweise der ganz jungen Generation bringt frischen Wind in jeden Betrieb“, so Gerald Geier.
Besonders Stolz darf man nach dem abgelaufenen Berufsschuljahr auf vier Lehrlinge sein, die alle einen ausgezeichneten Erfolg aufweisen können: Stefanie Hirschvogl und Isabella Joksch, beide erlernen den Beruf der Konditorin, sowie Gloria Graf und Sandra Schiller, die den Lehrberuf Systemgastronomiefachfrau gewählt haben. Letztere dürfen sich sogar über ausschließlich „Sehr gut“ im Zeugnis freuen.
Bei Geier werden aktuell neun Lehrlinge ausgebildet, sieben davon in der Backstube und zwei im Bereich Systemgastronomie. Diesen Bereich möchte man ausbauen. Erika Geier erzählt uns, dass noch zusätzliche Lehrlinge für Systemgastronomie für den Herbst gesucht werden. Gerne kann man sich unter: jobs@geier.at dafür bewerben.

Autor:

Ulrike Potmesil aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.