11.01.2018, 16:16 Uhr

49 Proben und viele großartige Konzerte: Rückblick des ERsten Gänserndorfer Musikvereins

Bezirkskapellmeister Ernst Lindbichler, Birgit Riha, LAbg. Rene Lobner, Markus Dolezal, Martin Ehm, Heller Hans, Christoph Riha, Obmann Patrick Wittmann (Foto: privat)
GÄNSERNDORF. Im Jahr 2017 umrahmte der Erste Gänserndorfer Musikverein musikalisch zahlreiche örtliche sowie kirchliche Ausrückungen und Festivitäten. Mit 49 Proben liegt ein arbeitsreiches Jahr hinter den Mitgliedern des Musikvereins. Die Höhepunkte waren die erfolgreiche Teilnahme an der Konzertwertung in der Stufe C, der Tag der Blasmusik und das Leopoldikonzert.
Das Viertelfestival im Mai war ein ganz außergewöhnliches Fest. Besucher hatten an diesem Tag die Möglichkeit, verschiedene Kulturbereiche der Stadtgemeinde Gänserndorf, in der Interaktion miteinander zu erleben.
Beim Leopoldikonzert wurden Birgit Riha, Markus Dolezal, Martin Ehm und Kapellmeister  Christoph Riha für ihre 25- jährige und Herr Hans Heller für seine 40- jährige Mitwirkung ausgezeichnet und geehrt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.