23.11.2016, 10:35 Uhr

Advent am Wunderberg am 3. und 4. Dezember

(Foto: privat)
AUERSTHAL. Alle Jahre wieder öffnen die Keller des Auersthaler Wunderbergs am zweiten Adventwochenende ihre Pforten.
Neben dem beliebten Kinderkeller, wo an beiden Tagen eifrig gemalt und gebastelt wird, besteht heuer auch die Möglichkeit an einer Pferdekutschenfahrt teilzunehmen. Turmbläser stimmen die Gäste auf Weihnachten ein und die lebende Krippe lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Die vom Dorferneuerungsverein Auersthal – Leben im Dorf organisierte Adventmeile umfasst über 30 offene Keller und Stationen.
Veranstaltungsdauer: Sa 3.12. und So 4.12. (jeweils 14:00-19:00h)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.