30.10.2017, 16:02 Uhr

"Alles auf Anfang" in Loidesthal

LOIDESTHAL. Der Theaterverein Loidesthal lädt zur Theaterproduktion, einer Komödie von Roman Frankl & Michael Niavarani, ein: "Reset, alles auf Anfang".
Herbert, ein erfolgreicher Geschäftsmann, hat eigentlich alles: eine Ehefrau, ein Verhältnis mit seiner jungen Sekretärin, einen enterbten schwulen Halbbruder – und sogar einen Magritte an der Wand. Mit einem Wort: Herbert hat zu viel!
Als plötzlich ein alter Freund einen millionenschweren Geldkoffer bei ihm verstecken möchte, fasst Herbert einen Entschluss: Warum nicht durchbrennen und alles hinter sich lassen? Doch dann verliert Herbert das Gedächtnis und der Geldkoffer ist spurlos verschwunden...
Roman Frankl und Michael Niavarani sorgen für Gags, Slapstick-Einlagen und skurrile Einfällen.
Seit über 20 Jahren wird in Loidesthal (wieder) Theater gespielt. Heuer wird auch das  Kindertheater! "Ein musikalisches Chaos - Musiklehrer haben's oft schwer" aufgeführt.
17. 11. 20 Uhr, 18. 11. 19 Uhr, 19.11. 17 Uhr, 24. 11. 20 Uhr, 25. 11. 19 Uhr und 26. 11. 17 Uhr.

Karten unter 0681/818 628 47 oder online unter www.theater-loidesthal.info
Preise (Vorverkauf/Abendkassa): Erwachsene 10 € / 12 €, Kinder 5€ / 7€
Die Aufführungen finden im ehemaligen Gasthauses Flandorfer in Loidesthal statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.