28.09.2016, 11:56 Uhr

Der Teufl erliegt dem Hollabrunner Charme

Gutbürgerlich geht's im Norden des Weinviertels zu. Ein kulinarischer Besuch "beim Reisinger".

HOLLABRUNN. "Hier gefällt's mir, hier gibt es sicher ganz ehrliche Küche", sagt BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl schon nach einer Minute im Weingasthof Reisinger. Und sein Gespür soll den Fachmann nicht täuschen.
Wirtin Birgit Reisinger begeistert den Tester mit resolutem Weinviertler Charme – und ihren Kochkünsten. "Das gebratene Hühnerbrüstchen ist am Punkt saftig gebraten. Und die Eierschwammerln dazu sind samt den hausgemachten Nudeln einfach ein Genuss", sagt der Teufl.

Dazu gibt's einen Bio Weinviertel DAC Classic aus Nappersdorf – ein klassischer Grüner Veltliner, mit fruchtig-pfeffriger Note. "Das passt einfach", meint August Teufl. Abseits der klassisch bürgerlichen Küche hat sich Birgit Reisinger noch eine neue Klientel erarbeitet. "Mit Burgern und Spareribs locke ich am Abend die Jugend zu mir, das funktioniert wirklich gut", erzählt die Wirtin aus Leidenschaft.


DAS MENÜ DES TEUFLS

Vorspeise: Das geräucherte Entenbrüstchen mit Weinviertler Eiche, Kirschenkonfit und Orangengelee und Toast (6,80 Euro) ist selbst gemacht, schön angerichtet und geschmacklich einfach rund. "Eine tolle Vorspeise, gerne öfter", sagt unser Teufl. Ein guter Start ins Menü.

Hauptspeise: Das gebratene Hühnerbrüstchen mit Eierschwammerln und hausgemachten Nudeln {14,90 Euro) ist super würzig abgeschmeckt. "Einfach am Punkt gekocht, die Eierschwammerln ganz frisch", so muss das sein, befindet unser Tester. Teuflisch gut!

Nachspeise: Zum Abschluss gibt es einen hausgemachten Apfelstrudel mit Zimteis und Schlagobers (3,50 Euro) der ganz klassisch daherkommt – mit Rosinen. Der Geschmack ist so, wie man es sich wünscht: intensiv und fruchtig. "Das lass' ich mir gern schmecken", so August Teufl.


DAS WIRTSHAUS DES TEUFLS

Weingasthof Reisinger
Hauptpl. 11, 2020 Hollabrunn
Tel. 02952/2162
www.restaurant-reisinger.net
Öffnungszeiten: Mi/SO 8 bis 14 Uhr, DI/DO-SA 8 bis 14.30 und 17.30 bis 23 Uhr


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.