13.02.2018, 10:29 Uhr

Fliegerball mit Oldie-Rock und tollen Mitternachtsshows

Die Fliegerball-Eröffnungsformation (Foto: Rabl)
Krücken ade, Rollator ins Eck – it’s party time! Die Eröffnungsformation rockte mit einer ungewöhnlichen Show das Dorfzentrum in Prottes. Wo seit nunmehr 15 Jahren Tennisclub und Musikverein gemeinsam den Fliegerball organisieren. Auf zwei Ebenen wurde wieder bis in den Morgen getanzt und gefeiert. Bei der Mitternachtseinlage ging es um den Tag der offenen Kerkertür im 1. Protteser SM House und im zweiten Sketch um Sparmaßnahmen im Altersheim. Publikum und Akteure waren mit Begeisterung dabei.

Trotzdem die Grippewelle bereits im Vorfeld viele Ballbesucher schachmatt gesetzt hatte und das Tanzparkett mit dem Bett tauschen mussten, war jeder Raum im Dorfzentrum mit lustigen einfallsreichen und sehr aufwändig gestalteten Masken gefüllt. Bürgermeister Karl Demmer und Vizebürgermeister Helmut Tischler sind seit Anbeginn Stammgäste beim Fliegerball und feierten auch dieses Mal wieder bis in die Morgenstunden.
Bereits jetzt vormerken: Auch nächstes Jahr am Faschingssamstag hebt das Dorfzentrum wieder zum Fliegerball ab.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.