23.05.2017, 15:40 Uhr

Groß-Enzersdorf: Das Konzert in der Au

Große Oper an der Donau: Das Konzert in der Au garantiert Klassik in phantastischem Ambiente. (Foto: privat)
GROSS-ENZERSDORF. Auf goldenen Sesseln mit Erdbeeren und Sekt vor dem Altarm der Donau: Unter dem Motto "Kunst und Natur - gemeinsam mehr als die Summe ihrer Teile" findet am 4. und 5. Juni das Konzert in der Au statt.
Am 4. Juni, um 17.30 Uhr wird „La Traviata“ von Giuseppe Verdi mit den Passion Artists geboten. Regie Sabina Zapior, Dirigent Stephen Ellery.
Bei der Matinee am 5. Juni um 11 Uhr hören Sie JUJU- Jazz, Lyric, Improvisation mit
Bratsche, Saxophon und Vocal.
Am Abend um 17.30 Uhr spielt das Streichquartett„Varga“ das Klarinettenquintett in A-Dur KV 581 von Mozart sowie das Streichquartett op.18 Nr.4 c Moll von Beethoven.
Ort: Rossschwemme, gegenüber der alten Kaserne Lobaustraße.
Bei Schlechtwetter in der Reithalle der Alten Kaserne.
www.daskonzertinderau.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.