08.11.2016, 09:51 Uhr

Im schönsten Hochgebirge Südamerikas - Peru - Cordillera Blanca

Mit seinen landschaftlichen Kontrasten und seinem kulturellen Hintergrund schlägt Peru jeden in seinen Bann.
Für den Bergsteiger ist die Cordillera Blanca, die weiße Kordillere nicht nur das Höchste und am stärksten vergletscherte Tropengebirge Südamerikas, sondern auch das Schönste!
Nach der wunderschönen Trekkingroute der Cordillera Blanca vorbei an der fantastischen Eispyramide des Alpamayo (für viele der schönste Berg der Welt) geht es weiter zum bergsteigerischem Ziel, dem Chopicalqui, dem Nachbarberg des Huascaran, dem höchsten Bergs Perus.
Der Nevado Chopicalqui ist ein großartiger, hoher Sechstausender im schönsten Hochgebirge der Tropen.
Ein perfektes, technisch sehr anspruchsvolles, aber nicht allzu schwieriges Ziel für motivierte Bergsteiger.
Manfred Junker hat ihn bestiegen und über sein Abenteuer berichtet er am Sonntag, 27. November um 17 Uhr in der Bernsteinhalle Dürnkrut. Der Eintritt ist eine freie Spende für die Kinderkresbhilfe St. Anna Kinderspital.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.