23.11.2016, 11:46 Uhr

Advent in der Schießstätte locke viele Besucher an

Der 2. Adventspaziergang auf der alten Schießstätte in Zistersdorf ist wieder sehr erfolgreich zu Ende gegangen. Viel Kunsthandwerk wurde von ca. 25 Aussteller angeboten und für die zahlreichen Besucher gab es neben dem großen Sortiment auch Kulinarisches. Bürgermeister Wolfgang Peischl ließ sich die Veranstaltung am Sonntag nicht entgehen. Obfrau Brigitte Widhalm vom Verein „Kunst Kitsch und Kleinigkeiten“ bedankt sich bei der Stadtgemeinde für die Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.