24.01.2012, 00:00 Uhr

Ballmotto wird zum Programm: I like it

Unter dem Motto „Social Networks“ stand der 47. Ball der BHAK BHAS Gänserndorf.
¶GÄNSERNDORF (rm). Schulsprecherin Stephanie Praska und Direktor Gerhard Antl konnten in der ausverkauften Stadthalle Gänserndorf zahlreiche Ehrengäste, darunter NR Rudolf Plessl, LA Karin Renner,. LA Amrita Enzinger, LA René Lobner, Bürgermeister Robert Michl, Dir. Günther Franz Harold von der Raiffeisen-Regionalbank Gänserndorf, Direktorin Eva Zillinger vom Konrad-Lorenz-Gymnasium und die beiden Schulleiterinnen der Neuen Mittelschulen Gänserndorf I und II, Direktorin Brunhilde Lobner und Renate Schweinhammer, willkommen heißen. Passend zum Motto beschäftigte sich die Mitternachtseinlage mit Facebook: Auf tänzerische Weise wurde das Leben eines Paares in sozialen Netzwerken präsentiert. Dass aber auch die HAK Gänserndorf ein großes Netzwerk ist, bewies die enorme Beteiligung von sowohl Schülerinnen und Schülern als auch Lehrerinnen und Lehrern an den Bars. Christoph Jank übernahm heuer die Organisation des Balles. Franz Masching studierte die traditionelle Polonaise mit 36 Paaren ein, an der Mitternachtseinlage, einstudiert von Tanzcoach Manuel Felbermayer, nahmen 81 Schülerinnen und Schüler teil.







0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.