19.06.2017, 12:11 Uhr

k & k Brückenfest im Schloss Jedenspeigen

Wein1/4tel Festival NÖ baute Brücken zwischen Slowakei und Österreich

JEDENSPEIGEN (mb). "k&k steht heute für kulinarisch & kulturell, dafür ist meine offizielle Eröffnung kurz & knackig", scherzte René Lobner. Schwungvoll ging es mit der Trachtenkindertanzgruppe "Folklore Kobylka" und der Marchfelder Volkstanzgruppe weiter. "Die kürzeste Brücke zwischen zwei Kulturen ist ein Lächeln", begrüßte Organisatorin Renate Eder die zahlreichen Gäste beider Länder, u.a. Rudolf Plessl, Amrita Enzinger, BH Martin Steinhauser, Josef Kohl und die Ehrengäste aus der Slowakei. Durch das abwechslungsreiche Programm führte Vizebgm. Alfred Kridlo. Kostproben slowakischer Schmankerl der Hotelfachschule Trnava und vom österreichischen Haubenkoch Georg Kruder, sowie künstlerische Höhepunkte mit Keramiken von Zlatica Dureje, neuesten Werken von Christoph Potmesil einer Trachtenausstellung der Fa. Suchodolski und der Fotoausstellung "Brücken über die March" boten den Besuchern Genuß für alle Sinne. Durch die Prämierung der besten Weine beim ritterlichen Weinduell der Winzer von Sierndorf/Jedenspeigen und der Kleinkarpatischen Weinregion führte Werner Zirnsack mit seinem slowakischen Kollegen Peter Fülöp. Diesjähriger Sieger im Wettbewerb Welschriesling ist Franz Weilinger-Lowatschek. Krönender Höhepunkt des Abends war Jimmy Schlager mit seiner Band.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.