10.06.2017, 20:55 Uhr

Malerische Vielfalt bei der Vernissage

DEUTSCH-WAGRAM (rm). Bilder mit einer Vielfalt an Motiven präsentierte Mechthild Brebera im Atelier "Kunst kum eina" des Ölmalers Helmut Bartl in Deutsch-Wagram. Auch die Mentorin der Künstlerin, Elisabeth Brenner, war gekommen, um die Werke ihres Schützlings zu begutachten. Raimund Mold brachte heitere und zum Schmunzeln gedachte Gedichte zu Gehör. In einem anschließenden gemütlichen Beisammensein wurde ausgiebig über Kunst im Allgemeinen und die Bilder im Besonderen diskutiert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.