03.11.2016, 11:32 Uhr

Und ewig rauschen die Gelder in Ollersdorf

Jedes Jahr im Herbst freut man sich auf die Theateraufführungen in Ollersdorf. Auch heuer gibt es wieder allen Grund sich das quirlige Theater "Und ewig rauschen die Gelder" anzusehen.
Geld in Hülle und Fülle oder doch nicht? Das Stück mit guten Einfällen, flottem Spiel und der Thematik sind ein echtes Erlebnis. Unter der Regie von Sabine Weiland werden tolle schauspielerische Leistungen geboten.
Die Verwechslungskomödie über "Lug und Trug" mit Markus Danner, Nadja Trunner, Rafael Hartmann, Manfred Staringer, Clemens Trunner, Barbara und Andreas Spreitzer, Bernd Brunner, Helga Hartmann, und Nici Hollerwöger ist einfach sehenswert. Gespielt wird noch am kommenden Wochenende im Dorfstadl. Restkarten: 18-20 Uhr unter 0677/612 65 358
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.