18.12.2017, 10:41 Uhr

Weihnachtliche Klänge

BEZIRK (mb/rm). Vorweihnachtsstimmung verbreitete der Singkreis Matzen unter der Leitung von Eva Klebel, die auch bei Musikstücken mit Flöte und Gitarre mitwirkte. Wolfgang Rettig las heitere und besinnliche Texte. Als Pfarrgemeinderat begrüßte Margit Klenkhart Dechant Kazimierz Wiesyk und GGR Antonia Kaltenbrunner. Der gesamte Reingewinn aus Konzerteinnahmen und der anschließenden Agape wird für die Kirchenrenovierung verwendet.
Erdklang Weinviertel mit Mariela Felber, eine Holzbläsergruppe mit Günther Vock und die Kindergruppe Ollersdorf gestalteten im Auftrag des örtlichen Fußballvereins mit Obmann Martin Trenz ein Adventkonzert in der Pfarrkirche Ollersdorf. Mit dabei auch Pfarrer Bonaventura und Ortsvize Günter Brunner.
In Hohenau gab der Grenzlandchor unter Leitung von Alexander Flor sein traditionelles Adventkonzert im vollen Atrium. Diesmal standen vor allem internationale Weihnachtsklänge aus Neuseeland, Italien, Frankreich, der Ukraine, England und den USA am Programm.
Der Verein Kulturwerkstätte Drösing holte zum zweiten Mal Karin Trimmel und Manfred Spehn aus dem südlichen Niederösterreich in den von der erkrankten Lilia Olchowa liebevoll dekorierten Veranstaltungsaal. Mit einem bunten Melodienreigen genoss das Publikum ein knapp dreistündiges Konzert. Berührend war, als sich der Sohn beim Veranstalter "Papa" Franz Spehn für die Einladung bedankte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.