12.10.2014, 18:38 Uhr

Weikendorf: Ehrenring für Ortsvorsteher

WEIKENDORF (rm). "Eine Gemeinde ohne helfende Hände ist wie ein BMW ohne Motor und Getriebe", so Bürgermeister Johann Zimmermann beim Dankfest für verdiente Personen im Brandlsaal in Weikendorf. Auch Landtagsabgeordneter René Lobner schloss sich in seiner Festansprache an. Gemeinsam mit Vize Franz Brandhuber übergaben die beiden das Verdienstzeichen der Marktgemeinde an Ingeborg Hofinger, Pepi Loibl, Herfried Weislein, Prof. Raimund Temel, Prof. Johann Tomaschek, Hannes Riedmüller, Gottfrie Heintz von der OMV und Otmar Lutzky vom RK Gänserndorf. Den Ehrenring erhielten Leopold Schmid, Josef Dirnberger du Alexander Kriz. Den Ausklang gabs mit einem tollen Buffet vom Gasthaus zur Zuckerfabrik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.