02.09.2014, 16:19 Uhr

10. Kinderfischen in Groß-Enzersdorf

Die Groß-Enzesdorfer Petrijünger waren erfolgreich. (Foto: privat)
GROSS-ENZERSDORF. Petri Heil hieß es am sogenannten „Raasdorfer Teich“ des Fischereivereines der BA-CA. Sieben Jungfischer und zwei Fischerinnen wurden von Obmann Erich Mileder begrüßt. Schließlich stand Patrick Stadt mit einem 11-Kilo-Fang als großer Sieger fest. Den 2. Platz belegte Laura Alexa mit 7 kg; dritter wurde Raphael Kargl mit 6 Kilo. Alle Teilnehmer wurden mit einem Pokal und Sachpreis für die große Ausdauer beim Angeln belohnt. Obmann-Stv. Leopold Reisinger: "Es ist immer wieder schön, wenn man Kinder vom Fernsehen oder Computer wegbringt und ihnen ein waidgerechtes Fischen, sowie das Verhalten in der Natur vermitteln kann."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.