06.10.2017, 14:05 Uhr

7. Eckartsauer Radwandertag

Diesmal organisiert von der FF Kopfstetten

ECKARTSAU (mgs). Bei zwar stark bewölktem aber ansonsten perfektem „Radlerwetter“ startete der bereits 7. Eckartsauer Radwandertag. Die Route führte vom Kopfstetter Feuerwehrdepot – die FF Kopfstetten war diesjährig für die Organisation verantwortlich – zum Marchfeldkanalradweg, über die Ortschaften Haringsee, Pframa und Eckartsau wieder zurück in das Zielgelände, dem Kopfstetter „Feuerwehrstadl“. Dort erwartete die Teilnehmer bereits ein internationales Würstelbüfett, Getränke, Kaffee und Kuchen … wo sie im gemütlichen Rahmen nach der sportlichen Betätigung von der Feuerwehr „gelabt“ wurden! Rechtzeitig genug um noch vor dem Regen , welcher unmittelbar nach dem Eintreffen des letzten Radlers einsetzte, Schutz zu finden.

Fototext DSC_0824.jpg: … kurze Rast und „Lagebesprechung“
Fototext DSC_0841.jpg: … einige der Teilnehmer bei der abschließenden „Einkehr“ im Kopfstetter Feuerwehrstadl (Fotos @ R.Makoschitz)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.