25.05.2017, 20:10 Uhr

Arbeit und Unterhaltung bei Essen auf Rädern

GÄNSERNDORF (rm). Viel Engagement zeigen die freiwilligen Fahrer für den Verein "Essen auf Rädern" in Gänserndorf. "Aber auch das Gemeinsame und die Kommunikation, Unterhaltung und gemütliches Beisammensein sollen nicht ganz zu kurz kommen", erklärt Obmann Hermann Rath. So startet das Team einmal im Jahr gemeinsam mit den Angehörigen zu einem Ausflug, zu dem auch das Küchenpersonal und die Verwaltung eingeladen werden. Zwei Mal jährlich findet eine Sitzung statt, an dem alle Aktiven teilnehmen und das mit einem gemütlichen Beisammensein mit Partnern endet, um Kontakte zu pflegen. Zur Weihnachtsfeier werden wieder Angehörige, Küchenteam und Verwaltung eingeladen. Das ist ein kleines Dankeschön für die gute Zusammenarbeit das ganze Jahr über.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.