07.04.2017, 10:24 Uhr

Deutsch-Wagram erhielt G3-Prämierung für soziales Projekt

Am 29.10.2016 präsentierte sich Deutsch-Wagram unter dem Titel „Eine Stadt stellt sich vor“ im Shoppingcenter G3 in Gerasdorf und reichte das soziale Projekt "ERste Hilfe" ein. Nun hat das Centermanagement den Preis des G3-Eck-Projektes 2016 an die Stadtgemeinden Deutsch-Wagram und Poysdorf vergeben.
Das Preisgeld von € 5.000,- wurde auf die beiden Gewinnergemeinden aufgeteilt. Bürgermeister Fritz Quirgst und Stadträtin Hilde Toth erhielten den Scheck vor dem G3 Shoppingcenter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.