02.06.2016, 11:13 Uhr

Die Highlights der Gänserndorfer Sommerszene 2016

Die Veranstalter der Sommerszene 2016 stellen das achtwöchige Programm vor. (Foto: Mitsch)
GÄNSERNDORF. Der Unterhaltungs-Fixpunkt des Gänserndorfer Sommers präsentiert sich heuer in neuem Kleid. Noch bessere Tontechnik und eine Tanzbühne bieten Top-Unterhaltung. Zudem ist das Programm 2016 auf jeden Fall sehens- und hörenswert. Den Beginn der Sommerszene macht am Freitag, den 1. Juli die junge Gänserndorfer Formation "Maja", weitere Highlights des achtwöchigen Programms sind Ernst Molden, Willi Resetarits, Walther Soyka und Hannes Wirth sowie Norbert Schneider & Band. Von Volxmusik über Country, Soul und Disco Sound wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Am letzen Wochenende findet die große Karaoke-Nacht statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.