18.08.2016, 10:27 Uhr

Drei Ladies und sechs Zivis

Markus Strohmayer, Julia Rathammer, Roman Kridlo, Joachim Geer, Tobias Steiner, Fabian Dorner, Veronika Glück, Alexander Koller und Andrea Turetschek (Foto: Rotes Kreuz)
ZISTERSDORF. Julia Rathammer, Veronika Glück, Andrea Turetschek sowie sechs Zivildiener verstärken die Rettungsdienstmannschaft des Roten Kreuzes in Zistersdorf.
„Die Bewältigung der Leistungen des Roten Kreuzes Zistersdorf im gegenwärtigen Umfang ist nur mit Hilfe zahlloser freiwilliger und engagierter Mitarbeiter zu gewährleisten. Hochqualifizierte Menschen, die genau dann zur Stelle sind, wenn sie gebraucht werden“, erklärt Bezirksstellenleiter Peter Markovics.
„Es ist nie zu spät beim Roten Kreuz Zistersdorf anzufangen, denn nicht nur im Rettungs- und Krankentransport werden Freiwillige benötigt, sondern auch in den Gesundheits- und Sozialen Diensten und der Jugendarbeit.
Keiner ist zu alt, zu jung oder zu unbegabt um sich beim Roten Kreuz einzubringen.
Und das Wissen, dass, wenn einmal etwas passiert ist, garantiert jemand für Sie da ist, beruhigt doch ungemein“, führt Bezirksstellenleiter Markovics weiter aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.