11.12.2017, 15:01 Uhr

Dürnkruter Gast in Rage, Kellnerin verweigerte Bier

Richter Manfred Hohenecker. (Foto: mr)
DÜRNKRUT/KORNEUBURG (mr). Die 51-jährige Serviererin eines Bier Pubs in Dürnkrut verweigerte einem Gast (46) aus gutem Grund das von ihm gewünschte Bier. Der ihr keineswegs unbekannte Mann (er war vor 1½ Jahren wegen fortgesetzter Gewaltausübung gegen sie zu teilbedingter Haft verurteilt worden) reagierte damit, dass er mehrere Barhocker in ihre Richtung warf und ihr verhieß: "Hurenschlampe, ich bring dich um". Einem Gast versetzte er mehrere Schläge in das Gesicht und schlug mit der Faust auf dessen Brille.
Als bereits mit zwei einschlägigen gerichtlichen Verurteilungen vorbelastet, fasste er diesmal eine unbedingte Haftstrafe von sechs Monaten aus. Die Probezeit der letzten Verurteilung wurde auf fünf Jahre verlängert.
Der abschließende Rat des Herrn Rat lautete: "Sie sollten mit dem Saufen aufhören!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.