27.10.2016, 10:20 Uhr

Feuerwehrübung im Landespflegeheim

GÄNSERNDORF (mgs). Am Samstag, 29. Oktober ca. ab 10 Uhr findet im NÖ Landespflegeheim eine geplante Feuerwehrübung statt.
Es wird ein Brandfall / Verrauchung nachgestellt und MitarbeiterInnen des Hauses und die Feuerwehr Gänserndorf üben den Ablauf. Beobachter sind dabei und im Anschluss wird der Ablauf reflektiert.

Polizei, Rettung sind natürlich von dieser Übung informiert. Der Ablauf ist geplant mit der Feuerwehr.
Die BewohnerInnen und Angehörige und die umliegende Nachbarschaft wurde mit Aushängen/Postwurf informiert.

Ziel ist es, mit dieser Übung den Ablauf für den Ernstfall zu trainieren, mögliche Verbesserungsmaßnahmen zu erkennen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.