05.07.2017, 16:27 Uhr

"Flugstunden" für Hohenauer Mittelschüler

(Foto: privat)
Die Mittelschule Hohenau besuchte den Flugplatz des Modellflugclubs Hohenau. 16 Schüler und die Lehrer Gabriele Moser und Karin Swatschina ließen sich von den Vereinsmitgliedern in die Fluglehre einweisen. Auch ein Kollege aus Gföhl im Wald4tel, Stocker Manfred, war zur Verstärkung angerückt. Im Laufe des Tages stiegen Temperatur und der Wind aus Süd bis Süd-Ost, auf Grund des stärker werdenden Windes musste man aus Sicherheitsgründen abbrechen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.