01.11.2016, 13:32 Uhr

Gold und Silber gingen wieder nach Strasshof

Franz Schaller mit Jessy (Foto: Margit Prevrhal)

Mit „sechs schnellen Beinen und Team-Spirit“ zum NÖ Agility Landesmeister bzw. Vize Landesmeister Titel 2016 liefen Franz Schaller und Heidrun Mühlböck mit ihren Vierbeinigen Teamkollegen.

Mission Titelverteidigung gelungen.

Nach kurzer Heimreise aus Ebendorf/Mistelbach ließen sich die zwei im Kreise ihrer Familien feiern. Im Gepäck befanden sich die Auszeichnungen für NÖ Agility Landesmeister AG Senior Small und Vizelandesmeister AG Senior Medium.
Franz Schaller mit seiner Jessy in Niederösterreich einer der erfolgsreichten Hundesportler in seiner Klasse bewies Nerven und konnte sich zum dritten Mal in folge den begehrten Titel sichern. Heidrun Mühlböck mit ihrer Angel konnte ihren Titel Vizelandesmeister ebenfalls verteidigen und bewies Humor als ihre Hündin beim 100. Turnier vor der Kontaktzone stehen blieb, die Richterin, Heidrun und das Publikum ansah, kurz den Brustkorb senkte als ob sie sich zum Abschied verbeugen möchte und dann vor dieser absprang und das Team somit 5 Fehlerpunkte bekam. Im Ziel wurde gejubelt und gespielt als wäre man gerade Weltmeister geworden, „ Sie ist wie sie ist, meine Grand Dame ich bin froh, dass es ihr noch so Spaß macht und sie gesund ist. Es waren ihre letzten Landesmeisterschaften sie hat jetzt noch ein Turnier vor sich, dass Cupfinale 2016 in Hagenbrunn. Nach diesem geht sie in ihren wohlverdienten Ruhestand. Aber keine Angst der Nachwuchs ist schon im Rennen und ihr werdet sicher wieder von uns hören“ meinte Sie grinsend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.