20.09.2014, 17:22 Uhr

Internationaler Besuch in Lassee beim Chartertreffen

BEIRK/LASSEE (rm). Seit 2013 übernahm Bürgermeister Karl Grammanitsch das Amt des Präsidenten der Charta, einem Zusammenschluss von 28 Gemeinden aus der gesamten EU, deren Ziel es ist, gemeinsame Ziele zu erreichen. So wurden zahlreiche Projekte zu den Themen Sparmaßnahmen, Energie, nachhaltige Quellen und ökologischer Fußabdruck eingereicht. Bei der diesjährigen Jahresversammlung, die in Lassee stattfand, wurde den internationalen Gästen ein bemerkenswertes Programm geboten: Begonnen wurde mit einem Workshop zum Thema Mobilität, bei dem Elektroautos präsentiert wurden, die auch gleich zur Probe gefahren werden durften. Am Nachmittag gings mit dem Nostalgiebummelzug durch Bratislava, die Radbrücke bei Devinska Nova Ves war die nächste Station von wo man auf dem Radweg wieder nach Lassee radelte. Eine Flaggenparade zum Europapark mit Segnung der Erweiterung der Bildergalerie durch Pfarrer Ikenna Okafor und Ansprachen von Landesrat Barbara Schwarz, Gottfried Laf Wurm, Martin Suritsch und Bürgermeister Grammanitsch endete das offizielle Programm.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.