29.05.2017, 19:20 Uhr

Jaus’nzeit mit Brot, Speck und Wein in Prinzendorf

Bäckermeister Günter Schuh, die Winzerfamilie Franz, Patrick und Othmar Traxler und Stefanie Steiner präsentierten ihre neuesten Produkte
Prinzendorf an der Zaya: Pfarrplatz | PRINZENDORF (27.05.2017) – Zur Jaus’nzeit mit Brot, Speck und Wein luden der Prinzendorfer Bäckermeister Günter Schuh und das Team vom Familienweingut Traxler auf dem Pfarrplatz in Prinzendorf ein. Präsentiert wurden dabei 9 Bortsorten - vom Hausbrot über Speck- und Weinviertler Nussbrot, handgearbeitetes Gebäck und natürlich die berühmten Schaumhäferl. Günter Schuh führt die kleinste Bäckerei im Bezirk Gänserndorf und schwört auf traditionelles Bäckerhandwerk gepaart mit neuen Produktideen, wie dem Putenkrammelbrot.

Passend zum Brot kredenzten Franz Traxler mit seinem Familien-Team die passenden Weine. Traditionelles wie der Weinviertel DAC, begleitet vom „Windradler“ oder den Schaumweinen Frizzante Rose und Frizzante Josy, der nach der Chefin des Weinguts getauft wurde und mit Veilchenextrakt seinen typischen Geschmak erreicht.

Musikalisch wurde die „Jaus’nzeit“ vom ersten Zayataler Musikverein unter der Leitung von Josef Retzl begleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.