06.11.2017, 08:53 Uhr

Karl Aumann veröffentlicht "Das alte Zistersdorf"

ZISTERSDORF (mb). "Für seine Sammel-Leidenschaft von alten Postkarten und Fotos aus Zistersdorf und seinen Katastralgemeinden ist Karl Aumann seit jeher bekannt. Jetzt teilt er diese Ansichten mit uns in seinem Buch", eröffnete Rudolf Streihammer vom Museumsverein die Lesung. Zunächst war diese im Festsaal des Rathauses geplant, aufgrund des großen Andrangs forderte Bürgermeister Wolfgang Peischl die mehr als 150 Zuhörer kurzerhand auf, in die Kellerbühne zu wechseln. Dort hatten dann alle Platz, u.a. Bgm. Josef Kohl und René Lobner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.