23.11.2016, 08:46 Uhr

Marchfeld-Atlas in Deutsch-Wagram präsentiert

Kulturstadtrat Franz Spehn,Gebhard König, Fritz Quirgst, Ulrike und Ulrich Winkler-Hermaden. (Foto: privat)
DEUTSCH-WAGRAM. Bei der vierten Buchpräsentation der Edition Winkler-Hermaden im Deutsch-Wagramer Stadtamt stellte Verleger Ulrich Winkler-Hermaden den Autor des Buches, Gebhard König, vor. Dieser präsentierte den „Marchfeld-Atlas“. Besonders spannend erwies sich der Vergleich der Karten aus dem Zeitraum 1830 bis 1846 mit aktuellem Kartenmaterial. "Es war wahrlich beeindruckend, wie sich Deutsch-Wagram und Strasshof entwickelt haben", meint Kulturstadtrat Franz Spehn. Unter den Zuhörern: Bürgermeister Fritz Quirgst, die Gemeinderätinnen Susanne Predl, Renate Forsthuber, und. Bettina Bergauer, Vizepräsident Rupert Derbic (Museumsgesellschaft), Manfred Schilder, Hermann Hansy, Ikonenmalerin Wilfriede Deutsch, Künstlerin Alexandra Bleich und Vizebürgermeister Robert Jobst aus Weikendorf.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.