10.10.2014, 19:34 Uhr

Mit dem BMW gegen einen Baum

OBERHAUSEN. Aus für die Einsatzkräfte noch unbekannter Ursache kam der Lenker eines BMWs 320d von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Sowohl er, als auch sein 15jähriger Beifahrer, mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades
vom Rettungsdienst in ein Spital eingeliefert werden.
Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden, der Baum sowie ein Verkehrsschild wurden ebenfalls beschädigt. Eine erhebliche Anzahl an Kameraden von den Feuerwehren Oberhausen, Groß-Enzersdorf und Mühlleiten waren bei diesem Unfall im Einsatz.
Das Rote Kreuz Groß-Enzersdorf und die Johanniter aus Orth/Donau übernahmen die
Versorgung der Verletzten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.