15.06.2017, 09:31 Uhr

Musik Mittelschule Auersthal gewinnt bundesweiten Zeichenwettbewerb

(Foto: privat)
AUERSTHAL. Fette Extrawurstsemmeln, Süßigkeiten und stark zuckerhaltige Limonaden gehören noch immer zur täglichen Jause vieler SchülerInnen. Der "Trink- und Jausenführerschein" von SIPCAN will dem entgegen wirken und versucht SchülerInnen für eine gesündere Jause zu begeistern. Österreichweit haben bereits über 500 Schulen an diesem Unterrichtsprogramm im Biologieunterricht der ersten Klasse Hauptschule oder Gymnasium teilgenommen.
Im Zuge des Zeichenwettbewerb „Healthy Kids Snack“ ferigten die SchülerInnen Zeichnungen von gesunden Snacks an
Über 1200 Kinder aus ganz Österreich beteiligten sich mit ihren Ideen. Eine Zeichnung einer Schülerin der Musikhauptschule Auersthal überzeugte die Jury nun sowohl vom Inhalt als auch von der kreativen Umsetzung. Ende Mai fand die feierliche Siegerehrung an der Schule statt.
Als Siegerpreis erhielt die Schule von SIPCAN und Nestlé Healthy Kids 1.000,-- für die zweckgewidmete Anschaffung von Sportgeräten für die Schule. „Was Kinder essen und trinken liegt uns sehr am Herzen“, sagt die stolze Schulleiterin Andrea Schlederer. „Wir werden den Siegerpreis sinnvoll einsetzen, damit den Kindern der Sportunterricht noch mehr Freude bereitet.“ so Frau Schlederer weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.